Pflegeservice Ute Klocke Pflegeservice Ute Klocke

Sommerfest Wohn-Oase

Der Möser­ku­rier vom Sep­tem­ber 2010 schrieb dazu:

Som­mer­fest in der Wohn-Oase

Höhe­punkt im Leben der Bewoh­ner von „Schwes­ter Utes Wohn-Oase“ ist neben dem Weih­nachts­fest auch das jähr­li­che Som­mer­fest. Die Wohn-Oase befin­det sich im Scher­me­ner Weg in Möser in unmit­tel­ba­rer Nähe der Beeke. In die­sem Jahr wurde es seit Beste­hen des Hei­mes zum 6. Male began­gen.
Bereits vor­mit­tags erfreu­ten sich die Heim­be­woh­ner an den Dar­bie­tun­gen der Kin­der des Kin­der­gar­tens „Pira­ten­club“ Möser/Schermen. Die Kin­der san­gen und tanz­ten und ver­ewig­ten sich durch Pflas­ter­ma­le­rei auf dem Frei­ge­lände. Die Ponys des Pony­ho­fes Schlünz aus Burg wur­den sowohl von den Kin­dern der Kin­der­ta­ges­stätte als auch den Heim­be­woh­nern gern ange­nom­men, sie wur­den gestrei­chelt und gefüt­tert.
Am Nach­mit­tag nah­men dann Ver­wandte und Bekannte der Heim­in­sas­sen an dem fröh­li­chen Gesche­hen teil. Sie folg­ten den Dar­bie­tun­gen der Senio­rin­nen und Senio­ren des Hei­mes mit Auf­merk­sam­keit und viel Applaus.
Der Auf­tritt einer Tanz­gruppe umrahmte das nach­mit­täg­li­che Gesche­hen. In den auf­ge­stell­ten Pavil­lons war bei Kaf­fee und Kuchen trotz der Hitze gerade gutes Ver­wei­len, umsorgt vom Betreu­ungs­per­so­nal. Unter Lei­tung von Frau Ute Klo­cke bemühte sich das Betreu­ungs­per­so­nal auch in die­sem Jahr die­sen Höhe­punkt zu einem ech­ten Erleb­nis für die Heim­be­woh­ner aber auch für die Besu­cher wer­den zu las­sen.
Es kann abschlie­ßend ein­ge­schätzt wer­den, dass das dies­jäh­rige Som­mer­fest ein Höhe­punkt im Heim­le­ben war und zur Inte­gra­tion des Hei­mes in das gesell­schaft­li­che Leben der Gemeinde Möser beige­tra­gen hat.
Karin Wucherpfennig

Impres­sio­nen die­ses erleb­nis­rei­chen Tages, fin­den Sie in der nach­fol­gen­den Galerie:

Geschrieben am

Vergangene Ereignisse